Skip to main content
Dr. Paddags - Financial Services

Branchenexpertise 

  • Beratung von Instituten in Financial Services in der DACH-Region zu strategischen Fragen

  • Langjährige Erfahrung in der Top-Management-Beratung und in Financial Services

  • Schwerpunktthemen
    - Strategieentwicklung
    - Digitalisierung von Geschäftsmodellen
    - Strategische Controlling-Themen


Lesen Sie mehr

DR Paddags - Digital Wealth Management

Innovation & Disruption

  • Digital Wealth Management: Kenntnisse der aktuellsten Trends, disruptiver Marktteilnehmer und innovativer Technologieanbieter

  • Digitalisierung der Vermögensverwaltung und Entwicklung hybrider Geschäftsmodelle

  • Innovationsansätze für Banken u.a.
    - Effizienzpotenziale durch Kooperation mit innovativen Technologiepartnern
    - Neue Kundenorientierung durch intelligente Kombination von on- und offline-Angeboten
    - Change Programme zur Entwicklung des Vermögensberaters zum „Trusted Advisor“

 

Lesen Sie mehr

Dr. Paddags - Zusammenarbeit

Persönlich & Flexibel

  • Aufstellung als virtuelles Beratungshaus d.h. Kombination von persönlicher Beratung und flexiblem, kosteneffizientem Netzwerk


  • Zusammenarbeit
    - Mit Klienten:
    Inhaltliche Zusammenarbeit auf persönlicher Basis, wobei Berater als fachliche Sparringspartner und "Facilitator" fungieren

    - Im Netzwerk:  Fokussierter Einsatz von senioren Top-Berater u.a. für spezielle Expertisen und Umsetzungsthemen

Lesen Sie mehr

Publikation

Invest

Artikel aus dem Private Banking Magazin

"Neue Fintechs verschärfen den Wettbewerb"

Auf der Geldanlage- und Finanzmesse Invest 2019 in Stuttgart haben sich neben bekannten Adressen auch neue Fintechs präsentiert: Mit ihrem Angebot dürften Trade Republic und Qinfen den Wettbewerb weiter verschärfen, meint Strategieberater und PBM-Kolumnist Norbert Paddags. Ein digitaler Messerundgang.

Lesen Sie mehr auf der Homepage des Private Banking Magazins

Publikation

Titelgeschichte des Private Banking Magazin 02/2019 

"Private Banking: Ein Tag im Jahr 2025"

Digitalisierung, Regulierung und neues Kundenverhalten verändern das Private Banking in den kommenden Jahren rasanter als je zuvor. Am Beispiel eines fiktiven Tages eines Kundenberaters im Jahr 2025 wird das deutlich.

Hier zur Online-Ausgabe des Artikels.

PUBLIKATION

„Digital Wealth Management - Von der Disruption zum nachhaltigen Geschäftsmodell“

Die Rahmenbedingungen für die Vermögensverwaltung haben sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Entscheidende Faktoren sind hierbei u.a. steigende regulatorische Anforderungen, die verstärkte Nutzung von ETFs und insbesondere die fortschreitende Digitalisierung.

Im Whitepaper „Digital Wealth Management“ werden die Auswirkungen dieser Entwicklungen beschrieben und die Kräfte, die zu einer Disruption in der privaten Vermögensverwaltung führen, analysiert. Neben den Herausforderungen werden auch neue Opportunitäten und innovative nachhaltige Geschäftsmodelle dargestellt und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten vorgeschlagen.